Lexikon

Streaming

Unter Streaming versteht man das Übertragen von Daten in Echtzeit. Das kann z.B. ein Videostream eines Fernsehsenders sein. Möchte man einen Videostream ansehen, benötigt man einen Mediaplayer, der einen Stream wiedergeben kann (z.B. den VideoLanClient) und die URL des Streams. Der Streaming Client (so heißt dann der Mediaplayer) verbindet dann zum Streaming-Server (so wird der Sender genannt) und stellt das gesendete Video in Echtzeit dar.

Als unechtes Streaming wird manchmal bezeichnet, wenn ein Mediaplayer eine Videodatei schon anfängt wiederzugeben, obwohl sie noch nicht fertig heruntergeladen ist. Beim unechten Streaming muss im Gegensatz zum echten Streaming die Datei also schon fertig auf dem Server liegen.

zurück zur Übersicht

Inhalts- oder Tippfehler gefunden? Dann informieren Sie mich bitte:

Betreff (bitte aussagekräftig!):
Nachricht:
Antwort-Mailadresse:
Sicherheitscode:3207
Sicherheitscode eingeben: