Lexikon

Luminanz, Luma

Luminanz und Luma bezeichnen den Schwarz-Weiß-Anteil eines Bildes. Luminanz ist dabei ein leistungsproportionales Signal wie es Aufnahmeteile liefern und für die Speicherung verwendet wird. Luma ist das entsprechend unserer Wahrnehmung logarithmisch vorverzerrte Signal welches für die Darstellung auf Röhrenmonitoren benötigt wird.

Siehe auch Chrominanz

zurück zur Übersicht

Inhalts- oder Tippfehler gefunden? Dann informieren Sie mich bitte:

Betreff (bitte aussagekräftig!):
Nachricht:
Antwort-Mailadresse:
Sicherheitscode:3015
Sicherheitscode eingeben: