Lexikon

Auflösung

Die Auflösung eines Bildes repräsentiert dessen mögliche Detailgenauigkeit. Im digitalen Bereich bedeutet eine bessere Auflösung also eine größere Anzahl an Bildpunkten. Eine Verdopplung beider Kantenlängen eines Bildes von z.B. 320x240 auf 640x480 bedeutet dabei eine Vervierfachung der Auflösung, da sich ja die Anzahl der Bildpunkte von 76800 auf 307200 vervierfacht, und nicht nur verdoppelt.

zurück zur Übersicht

Inhalts- oder Tippfehler gefunden? Dann informieren Sie mich bitte:

Betreff (bitte aussagekräftig!):
Nachricht:
Antwort-Mailadresse:
Sicherheitscode:8639
Sicherheitscode eingeben: